Wie funktioniert Kampagnenautomatisierung?

Um Automatisierungsregeln festzulegen, lokalisieren Sie das Feld Ihre aktuelle Kampagne oben rechts auf Ihrer Startseite. Klicken Sie auf den Pfeil nach unten und klicken Sie auf Automatisierung.

Mit GetResponse Automatisierungsregeln können Sie bestimmte Aufgaben automatisch erledigen. Beispiele:

Nach der Löschung –> entfernen:

Kampagnen können konfiguriert werden, sodass ein Kunde automatisch aus mehreren Kampagnen  gelöscht wird, wenn er sich von einer entfernt.

Wenn angemeldet –> entfernen:

Wenn Sie zwei oder mehr Kampagnen haben, können diese so konfiguriert werden, dass ein Abonnement automatisch von einer Kampagne entfernt wird, wenn er sich für eine andere anmeldet.

Wenn angemeldet –> deaktivieren:

Wenn Ihr Konto zwei oder mehr Kampagnen aufweist, kann eine Automatisierungsregel eingerichtet werden, sodass ein Kontakt automatisch auf die inaktive Liste der aktuellen Kampagne gesetzt wird,  wenn er sich für eine Kampagne anmeldet. Er wird nicht von der Liste entfernt, sondern nur deaktiviert, er erhält also keine E-Mails mehr, bis Sie ihn wieder aktivieren.

Nach dem Kauf –> verschieben:

Nutzen Sie diese Regel, um Ihre Kontakte von einer Kampagne in eine andere zu verschieben, wenn sie einen Artikel erwerben, der über die erste Kampagne angeboten wurde.

Nach dem Kauf –> entfernen:

Mit dieser Regel können Sie Ihre Kontakte von einer Kampagne entfernen, wenn in dieser Kampagne ein Kauf durchgeführt wurde.

Nach dem Kauf –> deaktivieren:

Wenn ein Verkauf in einer Kampagne durchgeführt wurde, wird der Kontakt in der Kampagne automatisch inaktiv. Er wird nicht von Ihrer Liste entfernt, sondern nur deaktiviert, sodass er keine E-Mails mehr erhält, bis Sie ihn wieder aktivieren.

Nach dem Bearbeiten –> synchronisieren:

Mit dieser Regel können Sie Nachrichten automatisch von einer Kampagne in eine andere laden, wenn Änderungen an der Nachricht vorgenommen werden.